Energiegewinnung zum Anfassen beim Summercamp-4-kids in Frankenfels

Das Summercamp-4-kids wird 2017 bereits an sieben Standorten im Mostviertel durchgeführt. Mädchen und Buben von 8 – 13 Jahren wird ein spannendes Ferienprogramm geboten, wo die Vielfalt von Natur und Technik erfahren und praktisch erprobt werden kann.

Das summercamp-4-kids wurde gemeinsam mit den Standortpartnern speziell für Mädchen und Buben von 8 bis 13 Jahren konzipiert. Verschiedenste Experimente, Spiele und Abenteuer warten auf die Kids – jeder Partnerstandort gestaltet dabei sein ganz individuelles Programm – vom Papierschöpfen über Solarenergie und Roboterprogrammierung bis hin zum Schmieden eines eigenen Werkstückes ist alles dabei.

In Frankenfels dreht sich alles um die Solarenergie. Hier wird dem Parabolspiegel und dem Solarkocher gebacken und gekocht, mit Windrad und Solarpaneelen Strom erzeugt, um Handy und Radio mit Energie zu versorgen, eine Beleuchtung herzustellen oder einen Ventilator anzutreiben. Das Workshop am Abenteuerspielplatz beim Freibad findet am Montag, 28.8., und Dienstag, 29.8., in der letzten Ferienwoche statt und dauert täglich von 8 bis 12.30 Uhr. Für eine Jause und Getränke ist gesorgt. Ein Zelt spendet kühlen Schatten. Die Kosten betragen 20 Euro pro Abenteuertag. Achtung: die Teilnehmerplätze sind begrenzt!

Anmeldungen telefonisch an die Marktgemeinde Frankenfels unter 0 27 25 / 245 – 14 (Frau König, Frau Fahrngruber) oder per mail an marktgemeinde@frankenfels..at

Die weiteren teilnehmenden Summercamp-Standorte 2017 sind Amstetten-Ardagger, Hürm, Reinsberg, Waidhofen, Ybbs und Scheibbs-Neubruck.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.