Burggespräche

Die Weißenburg in Frankenfels war am vergangenen Samstag mit den „Burggesprächen 2017“ kultureller Mittelpunkt des Tales. Das Thema, welches durch den Nachmittag führte war „Die Filmchronisten“. Mag. Ernst Kieninger, Direktor des Filmarchivs Austria berichtete über Geschichte, Kultur und Alltag unserer Region durch Filmdokumentationen. Unter den verschiedenen Filmausschnitten welche bereits bis ins Jahr 1911 zurückreichten, fand sich auch der erste je aufgenommene Videomitschnitt Niederösterreichs  – eine Fahrt mit der Mariazellerbahn.

Vizebürgermeister Heinrich Putzenlechner wendet sich in seinen Grußworten mit Dank an die Burgbesitzer zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten und betont die Bedeutung der Kulturveranstaltung „Burggespräche“ für Frankenfels sowie für die gesamte Region.

Gründungsvater und Motor der Burggespräche Dr. Bernhard Gamsjäger führte ins Thema ein.

Eine Führung durch die Burganlage von Besitzer Dr. Stephan Zapotocky und ein Gottesdienst, waren wieder wesentlicher Bestandteil des großartigen Kulturevents.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.