Mariazellerbahn, Mariazeller Land GmbH und Edlseer präsentieren Kooperation

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten Johann Kleinhofer, Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH, Fritz Kristoferitsch, Band-Frontman der Edlseer und Anton Hackner, Dienststellenleiter der Mariazellerbahn, die Kooperation „Mit der Himmelstreppe zum Jubiläumsfest 25 Jahre ‚Die Edlseer‘ in Mariazell“ vor.

Von 6. bis 8. Juli 2018 feiern die Edlseer in Mariazell ihre „Silberhochzeit“. Als exklusiver Zubringer zum Jubiläumsfest dient die Mariazellerbahn. Dafür wurde extra ein Package geschaffen, das mit Zugfahrt und Konzertbesuch gleich zwei Erlebnisse vereint. Insgesamt werden an diesem Wochenende zehn Sonderzüge geführt, vier davon für die Heimreise Richtung St. Pölten. „Die Himmelstreppe ist ein komfortables und modernes Verkehrsmittel. Das lästige Parkplatzsuchen entfällt, die Besucherinnen und Besucher können eine gemütliche sowie stressfreie Anreise genießen, die Stimmung des Jubiläumsfestes auskosten und kommen vor allem sicher mit der Himmelstreppe nach Hause“, berichtet Anton Hackner.

Ihre Bodenständigkeit, die Lust am Musizieren und das klare Bekenntnis zu ihrer Heimat Steiermark hat die Edlseer ein Vierteljahrhundert konstant in der Riege der erfolgreichsten und beliebtesten volkstümlichen Formationen aufspielen lassen. 2018 steht für die Edlseer so einiges am Programm. Anfang Mai kommt das brandneue Album auf den Markt, danach geht es Schlag auf Schlag weiter mit dem großen Jubiläumsfest. Dazu Fritz Kristoferitsch, Frontman der Edlseer: „Mariazell ist für uns ein ganz besonderer Ort. Als Kind glaubten wir, eine Weltreise dahin zu unternehmen – heute dürfen wir unser ‚25-Jahr Jubiläum‘ hier feiern und dafür sind wir unglaublich dankbar.“

Am Beginn der Feierlichkeiten steht eine dreitägige Fußwallfahrt von Birkfeld nach Mariazell. „Nach der Ankunft in Mariazell findet am 6. Juli um 16:00 Uhr ein Dankgottesdienst unter dem Motto ‚25 Jahre Edlseer‘ statt. Am Abend beginnt das große Edlseerfest inklusive Feuerwanderung zum Erlaufsee am Samstag und Radio-Frühschoppen am Sonntag“, informiert Johann Kleinhofer über das Programm in Mariazell. Die Feierlichkeiten rund um das Jubiläum „70 Jahre Stadterhebung“ erstrecken sich über den ganzen Sommer, das Edlseerfest ist eine von vielen Attraktionen im Rahmen dieses Festreigens.

Im Zug dürfen sich die Fahrgäste auf ein weiteres Highlight freuen. In den vergangenen Wochen wurde die Kulinarik in der Mariazellerbahn noch weiter verfeinert. Auf die Fahrgäste warten jetzt Produkte höchster Qualität von regionalen Herstellern, die im Panoramawagen direkt an den Platz serviert werden. Dienststellenleiter Anton Hackner dazu abschließend: „Mit unserer einzigartigen Kombination von Kulinarik, Technik und Natur bieten wir den Gästen der Mariazellerbahn die idealen Voraussetzungen für einen unvergesslichen Ausflug.“

Foto (v.l.n.r.): Johann Kleinhofer, Andreas Doppelhofer, Anton Hackner, Fritz Kristoferitsch, Manfred Maier und Gerald Moser vor der Himmelstreppe (©NÖVOG/Groiss).

Information

Weitere Informationen zur Mariazellerbahn gibt es im Internet unter www.mariazellerbahn.at und im NÖVOG Infocenter (täglich von 08.00-17:00 Uhr) unter 02742/ 360 990-99.

Weitere Informationen zur Mariazeller Land GmbH erhalten Sie im Internet unter www.mariazell-info.at sowie im Tourismusbüro Mariazeller Land unter 03882/2366.

Weitere Informationen zu den Edlseern erhalten Sie im Internet unter www.edlseer.at sowie telefonisch unter 0664/117 6456.

 

Rückfragehinweis

Katharina Heider-Fischer, Bakk. │ Kommunikation │NÖVOG

Telefon: +43/2742 360 990-53 │ Mobil: +43/676 566 2453

Internet: www.noevog.atwww.facebook.com/noevog │www.facebook.com/gemeindealpe

Maria Magdalena Abl, MA | Marketing und Vertrieb Mariazellerbahn

Telefon: +43/2725 200 97 535 | Mobil: +43/676 566 2378

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.