Startseite

 

Fotos im Bilderbalken: Weinfranz.at

 

Schönster „Blumen-Ort“ des Viertels

Für riesengroßen Jubel sorgte in der Vorwoche die Meldung, dass Frankenfels den Ersten Platz im Mostviertel in der landesweiten Aktion „Blühendes Niederösterreich 2014“ erreichen konnte. Die Freude war besonders in der Blumenwelt Anita Hollaus groß, die für die Blütenpracht die Hauptverantwortung trägt, aber auch bei der Gemeinde, die mit dem Bauhof für die umfangreiche Grünraumgestaltung verantwortlich zeichnet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bgm. Franz Größbacher: „Unser besonderer Dank gilt aber den vielen Hausbesitzern für ihr Engagement im Sinne des Ortsbildes und den helfenden Händen, die uneigennützig und ehrenamtlich viele öffentlichen Plätze pflegen.“ Und weiter: „Gerade ein Jahr vor der NÖ Landesausstellung, wo der Ort im medialen Fokus steht, ist es wichtig, dass neben dem Austragungsort Laubenbachmühle besonders auch der Ort blüht.“
Die Jury mit Fachleuten der Gartenwelt aus ganz Niederösterreich, zeigte sich von der Blumenpracht im Ort beeindruckt. Besondere Anerkennung erfuhren der „Hollstadt-Platz„ und der „Pfarrer-Stangl-Platz“ im Ortskern, die dutzenden Blumentröge entlang der Bundesstraße zwischen den beiden Ortstafeln und die neuen Blumenarrangements im öffentlichen Raum.
Der ganze Ort fiebert schon der Landesentscheidung am 12. August entgegen.

Blumenschmuck_0014 - Kopie

Sujet Landesausstellung