Jagdvergabe auf neun Jahre

Im Amtshaus traten die jeweils sieben Mitglieder der vier Frankenfelser Jagdgenossenschaften zur wichtigsten Sitzung in neun Jahren zusammen; nämlich zur Jagdvergabe für die nächste (neunjährige) Jagdperiode. Den Vorsitz führten die Obmänner Wolfgang Niederer (Frankenfels 1), Ernst Eigelsreiter (Frankenfels 2), Markus Schifflhuber (Frankenfels 3) und Herbert Umgeher (Frankenfels 4). Beim Abschluss im VAG-Leb, zu dem die vier Jagdleiter Leopold Karner, Christoph Doppler, Harald Niederer und Kurt Pfeffer luden, betonte Bürgermeister Franz Größbacher das gute Einvernehmen im Dreieck Grundbesitzer, Jägerschaft und Gemeinde. Alle vier Jagdgenossenschaften beschlossen einstimmig eine Verlängerung des Jagdpachtes mit den Jagdgesellschaften.

V.l.n.r. Norbert Kapeller, Josef Danner, Franz Mitterer, Thomas Kalteis, Heinrich Fahrngruber, Franz Größbacher, Franz Karner, Herbert Umgeher, Gerhard Grubner, Anton Grasmann, Helmut Kalteis, Harald Niederer, Franz Gamsjäger, Ernst Eigelsreiter, Franz Doppler, Leopold Karner, Bruno Fahrnberger, Christoph Doppler, Kurt Pfeffer, Herbert Gaiswinkler, Hermann Eigelsreiter.

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.