„Gut leben mit Demenz: Österreichische Gesundheitskasse unterstützt doppelt“

Mit der Österreichischen Gesundheitskasse gut versichert durchs Studienjahr

Erster Ansprechpartner bleibt der Hausarzt – Umfrage bestätigt hohen Stellenwert der Allgemeinmedizin in der Bevölkerung

Bürgermeister und eine Abordnung des Gemeinderates besuchten neue Fußpflegerin

Letzten Freitag besuchten der Bürgermeister sowie eine weitere kleine Abordnung des Gemeinderates unsere neue Fußpflegerin Daniela Hochauer in ihrem Salon in der Laubenbachgegend. Für Frau Hochauer bedeutet Fußpflege: „Menschen mit Problemen und Schmerzen an den Füßen und der Zehen“, „Ein Wohlbefinden zu schaffen, dies auch unterstützt durch naturkosmetische Hautpflegeprodukte“. „Ein Angebot der mobilen Fußpflege, aber auch bei mir zu Hause ist mir wichtig, um die Bedürfnisse ALLER abzudecken“, schildert Daniela Hochauer. Termine werden mit Telefonischer Vereinbarung unter der Nummer 0680/5062788 angenommen. Bürgermeister Herbert Winter war vom neuen Salon sichtlich begeistert und ist dankbar, in Frankenfels eine neue Fußpflegerin begrüßen zu dürfen.

v.l.n.r.: GGR Alfred Hollaus, Daniela Hochauer, BGM Herbert Winter, GGR Luise Doppler, GGR Elisabeth Wieland-Widder

Foto: Marktgemeinde Frankenfels

„Zeit für mich – ÖGK lädt zu Vortrag über psychosoziale Gesundheit!“

„Vorsorge Aktiv“ feiert 8.000 Teilnehmende

Die nächsten Kursstarts:

  • 19.09.2022 | Strengberg
  • 10.10.2022 | Hollabrunn
  • 17.10.2022 | Niederhollabrunn
  • 18.10.2022 | Leobendorf

Weitere Infos: noetutgut.at/vorsorge-aktiv

„Feierten gemeinsam das „Vorsorge Aktiv“-Jubiläum: Landesrat Martin Eichtinger, Sabine Benczur-Juris (Stv. „Tut gut!“-Geschäftsführerin), die achttausendste „Vorsorge Aktiv“-Teilnehmerin Maria Kliment, Kursteilnehmerin Martina Neulinger und „Vorsorge Aktiv“-Programmleiterin Silvia Posch (v.r.n.l.)

 

Fotocredit Pressefoto: „Tut gut!“ | Klemm

„Meine Gesundheit in der digitalen Welt: Österreichische Gesundheitskasse lädt zum kostenlosen Vortrag“