Generalsanierung der Straßenbeleuchtung!

Der Vertrag von Gemeinde und EVN, der im September des Vorjahres vom Gemeinderat einstimmig beschlossen wurde, ist in die Umsetzungsphase getreten. Die EVN startete gemeinsam mit der Partnerfirma Expert-König, Frankenfels, das umfangreiche Ortsbild- und Umweltpaket. Die EVN übernahm mit Jänner 2014 die Errichtung und Instandhaltung der gesamten Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet Frankenfels.

Das Service umfasst den Austausch von 121 (der insgesamt  198) Stück reparaturbedürftigen und störungsanfälligen Beleuchtungskörper.

Beim Gemeinderatsbeschluss, die neuen Lampen  auf LED umzurüsten, fand der Umweltgedanke und die geringeren jährlichen Betriebskosten  besondere Berücksichtigung. Die laufenden Kosten (incl. Stromkosten und aller Reparaturen und Instandhaltungen) belaufen sich auf EUR 13.700,- pro Jahr und die jährlichen zinsenfreien Raten der LED-Neuanschaffungen kommen in zehn Jahren auf EUR 12.400,-.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.