Ideenschmiede gemeinsam mit Jugendlichen

Der Sport-, Jugend- und Kulturausschuss lud Jugendliche in den Voralpenhof zu einem Jugendforum. Thema: „Unsere Jugend…is´ uns wichtig !“. Ziel der Mitglieder des Gemeinderatsausschusses ist es, Jugendpolitik nicht vom Gemeinderat zu verordnen und vorzubestimmen, sondern sich Wünsche, Anregungen und Ideen direkt von der Jugendbasis zu holen. Dies betonten Bürgermeister Franz Größbacher und Jugendgemeinderat Christof Eigelsreiter in ihren Einleitungsstatements. Ganz oben auf der Prioritätenliste der Jugendlichen ist ein Jugendcorner. Ein Treffpunkt zum Darten, zum Wuzzeln, zum Kreativsein oder einfach nur zum Unterhalten. Dies war als vordringlichster Wunsch herauszuhören. Die Gestaltung des Innenlebens solch eines Jugendcorner –pavillons inclusive der kreativen Ausgestaltung würden die Jugendlichen selbst übernehmen. Die nächsten Schritte wurden mit der Verfassung von Planentwürfen und dem Ausloten und Lukrieren von Förderungsmöglichkeiten fixiert. Bei allen Schritten soll jedenfalls, so war der einhellige Tenor des Kommunalausschusses, die Jugend „mit ins Boot“ geholt werden.

Weitere Themen des Forums waren das bevorstehende Sommerprogramm, Livekonzerte und der laufende Umbau des Freibades. Die neue Jugendhomepage auf www.frankenfels.gv.at soll als Plattform und als eines der vielen Bindeglieder für Jugendausschuss und Jugend dienen.

Vorne:  Annika Niederer, Despina Fahrngruber, Stefanie Fahrngruber, Celine Bieder, Carmen Niederer, Isabella Prack.

Hinten: Christof Eigelsreiter, Franz Größbacher, Norbert Kapeller, Edeltraud Tuder, Daniela Mitterer.

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar