Ausblick Dirndlblütenwanderungen 2023

Auch heuer ist die Vorfreude bereits groß, denn spätestens im März beeindruckt das Pielachtal mit einem gelben Blütenmeer. Im Tal der Dirndln gibt es eine Vielzahl an Dirndlsträuchern, die mit ihrer gelben Blütenpracht zu den ersten Boten des Frühlings zählen. Von 12. bis 26. März finden wieder die beliebten Dirndlblütenwanderungen statt, begleitet von Pielachtaler Naturvermittler:innen.

Sowohl für Gäste der Region als auch für Einheimische gibt es dabei vielerlei interessante Geheimnissen rund um die Regionsfrucht Dirndl zu erfahren. Wandern Sie mit und erleben Sie das Erwachen der Natur mitten in der Dirndltaler Kulturlandschaft, ganz unter dem Motto „Dirndln bliahn gschpian“:

 

  • Sonntag, 12. März
    unterwegs mit Fritz Kollermann in Kirchberg, auf der Eben.
  • Samstag, 18. März
    unterwegs mit der „Gstanzl-Conny“ Cornelia Janker in Rabenstein.
  • Samstag, 25. März
    unterwegs mit Erich Niederer von Schwarzenbach nach Frankenfels.
  • Sonntag, 26. März
    unterwegs mit Peter Neuhauser in Rabenstein, auf der Südseite des „1.000-Dirndl-Bergs“.

 

Zu den Dirndlblütenwanderungen können Sie sich beim Tourismusverband Pielachtal unter 0676/7044262 bzw. tourismus@dirndltal.co.at anmelden, spätestens bis zum Vortag der gewünschten Wanderung.

 

Detaillierte Informationen über die Dirndlblütenwanderungen und das Dirndltal finden Sie auf dem Flyer bzw. unter www.pielachtal.info.

Tipp: Reisen Sie zu den Dirndlblütenwanderungen bequem und umweltschonend mit dem Angebot der Mariazellerbahn an.

 

Generationsübergreifende Weihnachtsfeier im Kindergarten

Im Zuge unseres Projektes zu Zeitdedektive NÖ „Weihnachten vor 100 Jahren“, luden wir am 19. Dezember 2022, die ältesten Bewohner/innen aus unserer Gemeinde zu einer Weihnachtsfeier, zu uns in den Kindergarten ein. Bei der Feier, die wir mit den bereits vor 100 Jahren bekannten Weihnachtsliedern “Kling, Glöckchen, Klingelingeling”, “Schneeflöckchen” und “Es wird scho glei dumpa” umrahmten, hörten wir auch Erzählungen unserer Gäste über Weihnachten, so wie es früher war. Im Vorfeld backten wir blau-gelbe Kekse und teilten diese auf 10 Kekstellern auf. So veranschaulichten wir den 100. Geburtstag unseres Ehrengastes und unseres Heimatlandes NÖ. Zum Abschluss verkosteten wir die Kekse und schenkten unseren Gästen einen blau- gelben Keksteller. Sowohl die Ältesten als auch die Jüngsten genossen die Feier.

Tanzen – Schnuppernachmittag

Bezirksmeisterschaft der Jugend

Am Sonntag fand beim Schützenverein Frankenfels die Bezirksmeisterschaft der Jugend statt.

Insgesamt waren 20 Kinder aus 4 Vereinen am Start.

Mit dem Luftgewehr in der Klasse Jugend 1 weiblich (20 Schuss stehend aufgelegt) landete Fabienne Wutzl mit 198,2 Ringen auf Rang 3, lediglich 1,3 Ringe fehlten auf die erhoffte Goldmedaille.

Bei den Jugend 1 männlich Schützen wurde Dominik Doppler mit 190,2 Ringe zweiter, Hannes Hofegger belegte mit 187,9 Ringen Rang 3.

Die Jugend 2 weiblich (20 Schuss stehend frei) Wertung ging mit Rang 1 durch Jasmin Krumböck (181,0) und Rang 2 durch Letizia Wutzl (175,4) an Frankenfels.

Bronze bei den Jugend 2 männlich Schützen gewann der junge Frankenfelser Julian Doppler.

In der Mannschaftswertung stehend aufgelegt mussten sich die Frankenfelser Schützen (Fabienne Wutzl, Dominik Doppler, Hannes Hofegger) mit Rang 2 den starken Schützen aus Leonhofen geschlagen geben.

Die Mannschaftswertung stehend frei ging mit Jasmin Krumböck, Letizia Wutzl und Julian Doppler nach Frankenfels.

Dominik Doppler und Hannes Hofegger starteten auch mit der Luftpistole 20 Schuss stehend aufgelegt.

Mit 163 Ringen gewann Hannes Gold vor Dominik (143).

Foto v.l.: Jasmin Krumböck, Letizia Wutzl, Dominik und Julian Doppler, Hannes Hofegger, Fabienne Wutzl

Heilige drei Könige zu Besuch am Gemeindeamt

Im Rahmen der Sternsingeraktion sammelten „Caspar, Melchior und Balthasar“ mithilfe ihres wegweisenden Sternes auch heuer wieder Spenden für Notleidende Menschen.

Am 02.01.2022 besuchten die Heiligen drei Könige das Gemeindeamt der Marktgemeinde Frankenfels.

Eibeck Alm bis 10. Jänner 2023 geschlossen

Gemeindeamt am Mittwoch, 21.12.2022 nachmittags geschlossen!

Geschätzte Frankenfelserinnen und Frankenfelser!

Das Gemeindeamt ist am Mittwoch, 21.12.2022 nachmittags geschlossen!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis !

Der Bürgermeister Herbert Winter und das Team der Marktgemeinde Frankenfels

Fund eines Schlüssels beim Eingang des Kindergartens

Geschätzte Bürgerinnen und Bürger!

Beim Eingang in den Landeskindergarten von Frankenfels wurde ein Schlüssel gefunden.

Er wird am Gemeindeamt aufbewahrt und kann vom Besitzer abgeholt werden.