Informationen zu Nachtarbeiten an der Mariazellerbahn für die KW 18 von 3. Mai bis 9. Mai 2021

Info für Menschen in Wohnungsnot

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die NÖ ERSTBERATUNG hilft gezielt Menschen, die aus finanziellen oder sozialen Gründen in Wohnungsnot geraten sind.

„Wir sind ein Team aus regionalen ExpertenInnen, die als erste Anlaufsstelle exisitenzbedrohte Personen auffängt. Jede und jeden kann es treffen und nur gemeinsam können wir Menschen in Not zur Seite stehen. Mit kompetenter Beratung helfen wir rasch einen Ausweg aus der schwierigen Lage zu finden, schaffen wieder Stabilität und begleiten zu einem Neubeginn.“

Informationsflyer

Unsre Wiesn und unsre Dirndl

Kirchberg an der Pielach am 14.04.2021 – Im Rahmen der Webinar-Reihe „Klimafittes Pielachtal“ konnten sich die Landwirte zu den aktuellen Forschungen zur Klimawandelanpassung informieren.

 

Die Landwirtschaft ist wichtiges Rückrat der Region. Die Grünlandwirtschaft mit Viehhaltung prägt in weiten Teilen der Region unsere Kulturlandschaft. Die Bauern geraten aber zusehend durch den Klimawandel und der damit verbundenen Herausforderungen wie lange Trockenperioden, Dürre, Futter, Unwetterereignisse, Vermehrung von Schädling (Engerlingbefall) unter Druck. Um sich auf die bevorstehenden Klimaveränderungen besser einstellen zu können, hat die KLAR! Pielachtal in einem Webinar Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel aufgezeigt. Fachexperten der HBLFA Raumberg Gumpenstein wie DI Andreas Klingler, Dr. Andreas Schaumberger, der Landwirtschaftskammer mit DI Martina Löffler sowie vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) – Campus Alpin Institut für Meteorologie und Klimaforschung Atmosphärische Umweltforschung (IMK-IFU) Dr. Ralf Kiese.

 

Unter folgendem Link können Sie die Aufzeichnung zum Webinar nachschauen: Klimafittes Pielachtal Unsre Wiesn – YouTube

 

21. April 2021 um 19:30 Uhr: Webinar „Unsre Dirndl – das Markenobst des Pielachtales“

Die Dirndl stammt aus wärmeliebenden Regionen und ist seit Jahrhunderten in der Region beheimatet, daher geht man davon aus, dass sie mit Hitze gut zurechtkommt. Sie zählt zu den robusten und anpassungsfähigen Wildsträuchern. Mit Dirndlexpertin Univ. Prof. Dr. Margit Laimer und regionalen Produzentinnen und Produzenten gehen wir im kommenden Webinar der Frage nach: Wie zukunftsfit ist die Dirndl? Können die Erträge im Hinblick auf den Klimawandel für die Vermarktung der Dirndl gesichert werden?

 

Weitere Webinar der Reihe „Klimafittes Pielachtal“: 28. April „Unsre Erdn – Unser Bodenkreislauf“ und am 5. Mai 2021 „Unsre Bam – Waldbewirtschaftung im Klimawandel“

Anmeldelink

Nähere Informationen zur Webinar-Reihe auf der KLAR! Website.

Rückfragehinweis:
Edith Kendler, MA
Regionalbüro Pielachtal | KLAR! Pielachtal
T 02722 7309 25 | klar@pielachtal.at
klar.pielachtal.at | pielachtal.at/kleinregion

 

Bild: Handvoll Dirndln © weinfranz

Die Sperrmüllannahmetermine und Silofolienentsorgung im April 2021 in Frankenfels sind abgesagt.

Die Sperrmüllannahmetermine und Silofolienentsorgung im April 2021 in Frankenfels sind abgesagt.

Wickeltische für öffentliche Räume in Frankenfels

Um als familienfreundliche Gemeinde anerkannt zu werden, wurde der erste Schritt gemacht und zwei Wickeltische für öffentliche Räume in Frankenfels angekauft.

Einer der Wickeltische wurde bereits am Bahnhof Frankenfels gleich neben dem Spielplatz montiert. Die Montage des zweiten Wickeltisch folgt in Kürze.

Auf dem Foto: Bauhofleiter Anton Winter und Bürgermeister Heinrich Putzenlechner bei der Montage am WC am Bahnhof Frankenfels.