3. Ferienprogramm am 25. August 2022 war ein voller Erfolg

In den Volkstanz „hineinschnuppern“ durften die Kinder an diesem 3. Ferienprogrammtag. Unter der Anleitung von Frau Christine Leb gaben die jungen Mitglieder der Kindergruppe des HTV Frankenfels ihr Können weiter. Jeweils ein Kind des HTV führte ein „Gast“Kind durch die verschiedenen Tänze und half beim Erlernen der Schrittkombinationen. In den Pausen durften sich die Kinder bei unterschiedlichen Lauf- und Ballspielen austoben. Zum Abschluss wurde das Erlernte mit viel Spaß und Engagement vorgeführt. Ein herzliches Dankeschön an Frau Leb mit ihrer Volkstanzgruppe und an die musikalische Unterstützung von Elias Reisenbichler.

Beachvolleyball-Turnier in Frankenfels

Der ÖAAB-Frankenfels veranstaltete am 19. August 2022 ein Beachvolleyball-Turnier im Freibad Frankenfels.

GGR Luise Doppler, GR Daniel Fuxsteiner, GR Jürgen Sickinger und GR Daniela Karner sorgten für kühle Getränke. 8 Teams spielten ein spannendes Turnier, welches am Ende das Team „Rene Gansch, Harald Pfeffer & Cornelia Rauchberger“ für sich entscheiden konnte. Die Siegerehrung wurde nach dem Bewerb im Freibad-Buffet mit der Bewirtung von Anita Schagerl durchgeführt. Vielen Dank an die Sponsoren, die Raiffeisenbank stelle 3 Silbermünzen als Hauptpreis zur Verfügung, ein Genusskörberl gespendet von der Familie Dorrer Daniel, Seestein, erhielten die Zweitplatzierten. Die Drittplatzierten bekamen ein großes Salzstangerl von der Bäckerei Leb.

  1. Platz: Rene Gansch, Harald Pfeffer & Cornelia Rauchberger
  2. Platz: Andreas Riedl, Michael Hager & Nadja Steiner
  3. Platz: Sandro Seifert, Sascha Fahrngruber & Dominika Demcak

2. Ferienprogramm (Tennis) am Donnerstag, 18. August 2022

Bei strahlendem Sonnenschein waren 22 Kinder im Rahmen des Ferienprogramms sportlich am Tennisplatz aktiv.

Neben einigen Nachwuchstalenten, die fleißig beim wöchentlichen Training des UTC Frankenfels dabei sind, konnten aber auch die anderen Kinder, die zum ersten Mal Tennis spielten, ihr Ballgefühl zeigen. Die Kinder hatten bei verschiedenen Balance-, Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen, bei den ersten Schlägen über das Netz und den ersten Matches viel Spaß und zeigten sich äußerst geschickt.

Danke an Simon Prack und seinem Team für das tolle Programm.

1. Ferienprogramm (Sportschießen) am Donnerstag, 11. August 2022

Der erste Programmpunkt des diesjährigen Ferienprogramms war wieder ein voller Erfolg.
Die Kinder durften unter Anleitung von Oberschützenmeister Eduard Gonaus und seinem Team mit dem Luftgewehr schießen und Dartpfeile werfen. Das verlangte ihnen hohe Konzentration, Gleichgewicht und viel Kraft ab.
Aber auch für Ausgleich war gesorgt. Um die Wartezeit zwischen den jeweiligen Sportarten zu verkürzen, konnten sich die „Jungschützinnen“ bei verschiedenen Spielen austoben und sich mit Kuchen und Getränken stärken.

Danke an OSM Gonaus und sein Team für den tollen ersten Ferienprogrammtag.

Neue Spielhütten am Kinderspielplatz

Über neue Spielhütten können sich die Kinder am naturnahen Kinderspielplatz beim Freibad Frankenfels freuen. Zwei in die Jahre gekommene Spielhütten wurden vom Gemeindebauhofteam erneuert. Tatkräftig wurden die Gemeindemitarbeiter dabei vom Ferialpraktikanten Heinrich Gamsjäger unterstützt.

Bürgermeister Herbert Winter und Ferialpraktikant Heinrich Gamsjäger

 

Kinderklettern der Naturfreunde Frankenfels

Nach zwei Schnupperkletterterminen an künstlichen Routen der Kletterhalle Weinburg fand sozusagen als finaler Höhepunkt am 21.5.2022 das Topropeklettern an echtem Frankenfelser Kalkgestein statt.

20 Kids samt begleitenden Eltern wanderten frohgemut vom Gehöft Kalteis zum nahegelegenen Kletterspot Schrambach. Dort wurde unter fachkundiger Leitung des Naturfreundebetreuungsteams fleißig „gekraxelt“ und so manche Route bis zum Top „geknackt“. Im Vordergrund stand dennoch der sichtliche Spaß an der nicht alltäglichen Bewegungsform.

Ein herzliches Dankeschön an die unterstützende Grundbesitzerfamilie Kalteis und an das geschulte Sicherungsteam. Auch unser Bürgermeister Herbert Winter war in der Elternschar vertreten und verfolgte gespannt das luftige Treiben im Gemäuer.

Young Yoga für Mädchen

Neuer Schulwart wurde begrüßt

Nach der Pensionierung von Tuder Hermann, der mehr als zwei Jahrzehnte im Haus der Bildung in Frankenfels als Schulwart tätig war, konnte nun sein Nachfolger begrüßt werden. „Wir freuen uns mit Richard Sauprügl einen jungen engagierten Nachfolger gefunden zu haben“ so der Frankenfelser Bürgermeister Herbert Winter. Der 39-jährige zweifache Familienvater Sauprügl übte vor seiner Aufnahme in den Gemeindedienst den Beruf eines Karosseriebautechnikers aus. Der neue Schulwart bewirtschaftet mit seiner Familie auch einen Bergbauernhof im Natterstal und ist aktiver Sanitäter beim Arbeiter Samariterbund Frankenfels. „Ich wurde von meinen Kolleginnen, der Schulleitung und Lehrerschaft sowie den Schulkindern sehr nett aufgenommen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit“ so der sympatische Schulwart. Neben Richard Sauprügl sorgen auch noch Monika Aigelsreiter und Irene Brunnbauer für eine optimale Betreuung des Schulkomplexes im Ortszentrum.

Bild vlnr.: Direktorin Aigelsreiter Renate, die Schulwarte Aigelsreiter Monika, Sauprügl Richard und Brunnbauer Irene mit Bürgermeister Winter Herbert

Olympiateilnehmer trainierte Frankenfelser Jugend

Am Sonntag Nachmittag fand in Frankenfels ein Jugendtraining des 6. Bezirksschützenbundes Alpenland statt. Unter den fachkundigen Augen vom Olympia Teilnehmer in Rio 2016 Alexander Schmirl wurde 9 Kindern, darunter auch den drei Nachwuchsschützinnen vom Schützenverein Frankenfels Sissi Deuretzbacher, Fabienne und Letizia Wutzl grundlegende Inhalte der Schießtechniken beigebracht. Auch Gleichgewichtsübungen standen am Trainingsplan. Für eine Stärkung in der wohlverdienten Pause sorgte die Bäckerei Leb. Sie spendete den Teilnehmern und Betreuern köstliche Faschingskrapfen. Hoher Besuch stellte sich bei den Jugendlichen durch Bezirks Oberschützenmeister Rudolf Schmid und Landessportleiter Wolfgang Rahberger ein.