Niederösterreich Bahnen: Saisonstart voraussichtlich am 4. Juli

Aufgrund der Vorgaben seitens der Bundesregierung können die touristischen Produkte der Niederösterreich Bahnen voraussichtlich mit 4. Juli 2020 in die Sommersaison starten. Dies betrifft den Reblaus Express, die Wachaubahn, die Waldviertelbahn, die Schneebergbahn, die Wunderwiese und die Wunderalm sowie das touristische Angebot der Mariazellerbahn mit Panoramawagen, Ötscherbär und Dampflok.

Mariazellerbahn und Citybahn Waidhofen sind, wie auch bisher, als Teil des öffentlichen Verkehrs unterwegs. Aktuelle Informationen zu den Fahrplänen der beiden Bahnen sind im Internet unter www.mariazellerbahn.at beziehungsweise www.citybahn.at abrufbar.

Was die Seilbahnen Gemeindealpe Mitterbach und Schneeberg Sesselbahn betrifft, sind wir in enger Abstimmung mit den anderen niederösterreichischen Seilbahnbetrieben. Sobald es einen genauen Termin für den Saisonstart gibt, informieren wir in gewohnter Weise.

Information

Weitere Informationen zu den Niederösterreich Bahnen gibt es unter www.noevog.at und im Infocenter (täglich von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr) unter 02742 / 360 990-1000.

Rückfragehinweis

Katharina Heider-Fischer, Bakk. │ Kommunikation │Niederösterreich Bahnen

Telefon: +43/2742 360 990-1311 │ Mobil: +43/676 566 24 53

Internet: www.noevog.athttps://blog.noevog.at/www.facebook.com/noevogwww.instagram.com/niederoesterreich_bahnenwww.flickr.com/photos/noevog/albums

Mariazellerbahn: Schienenersatzverkehr Laubenbachmühle – Mariazell 14.4. – 12.6.

Klicken Sie auf den Link:

Mariazellerbahn Fahrplan Schienenersatzverkehr 4-6 2020

Mariazellerbahn: Fahrplan-Anpassungen ab Montag, 23.3

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zeitraum von 23.03. bis voraussichtlich 14.04.2020 kommt es auf der Mariazellerbahn aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu Fahrplan-Anpassungen.

Grundsätzlich gilt ab Montag, dem 23.03.2020 auf der Mariazellerbahn von Montag bis Freitag der gleiche Fahrplan wie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen,
wobei der erste Frühzug ab Laubenbachmühle um 4:40 Uhr weiterhin verkehrt.
Auf der Bergstrecke von Laubenbachmühle bis Mariazell wird das Angebot auf einen 4-Stunden-Takt umgestellt.

Die Anpassungen im Detail:

– Entfall Zug 6854 (Laubenbachmühle 5:39 – St. Pölten 6:53)
– Entfall Zug 6858 (Laubenbachmühle 6:39 – St. Pölten 7:53)
– Entfall Zug 6851 (St. Pölten 7:05 – Laubenbachmühle 8:24)

– Die Züge 6807, 6811, 6815 werden von St. Pölten bis Laubenbachmühle geführt und entfallen zwischen Laubenbachmühle und Mariazell.
o Zug 6807 (St. Pölten 8:37 – Laubenbachmühle 9:49 – Mariazell 10:54)
o Zug 6811 (St. Pölten 12:37 – Laubenbachmühle 13:49 – Mariazell 14:54)
o Zug 6815 (St. Pölten 16:37 – Laubenbachmühle 17:49 – Mariazell 18:54)

– Die Züge 6804, 6808, 6814 werden von Laubenbachmühle bis St. Pölten geführt und entfallen zwischen Mariazell und Laubenbachmühle.
o Zug 6804 (Mariazell 11:05 – Laubenbachmühle 12:07 – St. Pölten 13:23)
o Zug 6808 (Mariazell 15:05 – Laubenbachmühle 16:07 – St. Pölten 17:23)
o Zug 6814 (Mariazell 19:05 – Laubenbachmühle 20:07 – St. Pölten 21:23)

Anbei finden Sie zur Orientierung den Fahrplan.
Auf unsere Website https://www.mariazellerbahn.at/ finden Sie stets die aktuellsten Informationen.