Sanierte Statue des Heiligen Nepomuk

Ein Wahrzeichen des Ortskernes erstrahlt in neuem Glanz. Heinrich Burmetler, die gute Seele der  Denkmalpflege und Dorferneuerung, renovierte die Statue des „Heiligen Nepomuk“, die seit vielen Generationen den „Pfarrer-Stangl-Platz“ und den Kirchenzugang beschützt.

Gemeindechef Franz Größbacher bedankte sich bei dem ehrenamtlichen Restaurator , auf dessen Initiativen zahlreiche Instandsetzungsarbeiten zurückgehen, und übergab ihm als Dankeschön einen Karikaturband der Mariazellerbahn. Dabei bot sich auch Gelegenheit, die Stationen einer der bedeutendsten und ältesten Statuen des Marktes zu analysieren. Heinrich Burmetler kennt die Daten: „1709 wurde die Statue des heiligen Johannes Nepomuk neben dem Fahrweg oberhalb der Weißenburg,  beim sogenannten „Annakreuz“, errichtet.“ Und weiter: „Der damalige Pfarrherr Josef Stangl ließ das Kunstwerk 1961 von dort zum Zugang zur Pfarrkirche Frankenfels überstellen. „ Die über dreihundertjährige lateinische  Inschrift besagt: „Johannes von Nepomuk, bitte für uns. Dem Prager Märtyrer im Jahr 1709.“

Wir trauern um … Franz Sieber!

Zum Abschiednehmen versammeln wir uns am 29. Mai 2018,

um 13.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Frankenfels.

Erstkommunion 10. Mai 2018

Am 10. Mai 2018 fand die Erstkommunion in Frankenfels statt.

Das Weihnachtskonzert der Pfarrkirche Frankenfels!

Fotorückblick auf einen tollen Abend mit Sigrid und Marina in der Pfarrkirche Frankenfels!

Ministrantentreffen

Beim Pfarrheurigen am Sonntag, den 13. September, trafen sich auf Einladung von Herrn Pfarrer Alois Brunner 55 ehemalige Ministranten der Pfarre Frankenfels.

 

Wir trauern um Pauline Niederer

Zum Abschiednehmen versammeln wir uns am Freitag, den 19. Juni 2015 um 13:00 Uhr in der Pfarrkirche Frankenfels.

Einladung zur „LANGEN NACHT DER KIRCHEN“

Nachfolgend die Einladung samt aller Infos zur „langen Nacht der Kirchen“.

am 29.05. ab 19.00 (in der Kirche) und

ab 20.00 Überraschungsbeleuchtung:

  • „Das Licht geht an!“ (Kirche im Farbenspiel)
  • Power Point über das Leben der Pfarre, Veranstaltungen etc.
  • mit Führungen zum Kirchturm, zu den Glocken, auf den Kirchendachstuhl, >> „Frankenfels aus der Kirchturm-Perspektive“

Lange Nacht der kirchen