Schulpersonal auf Coronahygienemaßnahmen geschult

Das Coronavirus und die Einhaltung der dementsprechenden Hygienemaßnahmen im Hinblick auf die Essensausgabe in der Mittelschule Frankenfels stand im Mittelpunkt einer Schulung des Schulpersonals der Marktgemeinde Frankenfels. Frau Christina Schwingenschlögl, MSc., von der Firma Goldmenü zeichnete für die Schulung zum Thema, Betriebs- Personal- und Lebensmittelhygiene sowie Lagerung und Ausgabe von Speisen, verantwortlich.

 

Stellenanzeige:

Einladung: Reptilienwerkstatt am 30. Oktober in Kilb

REPTILIENWERKSTATT

Steinhaufen mit Lebensqualität – ein Reptilienhotel für Zauneidechse, Ringelnatter und Co.

30. Oktober 2020, 12:00 – 17:00 Uhr
am Demeterhof der Familie Gronau/Fink
Fleischessen 4, 3233 Kilb (Niederösterreich)
Wir laden alle interessierten Bäuerinnen und Bauern herzlich zur Praxis-Werkstätte rund um die Vielfalt am landwirtschaftlichen Betrieb ein. Gemeinsam mit dem Reptilienkenner Tobias Schernhammer beschäftigen wir uns mit den Lebensraumstrukturen für unsere heimischen Reptilien, tauschen Erfahrungen rund um die Artenvielfalt aus und legen live ein „Reptilienhotel“ auf dem Hof an.
Die Veranstaltung ist kostenlos, Einladung siehe anbei.

Anmeldung: bis 28. Oktober 2020 im ÖKL unter stephanie.koettl@oekl.at oder 01 505 1891-22

HINWEIS: Die Veranstaltung findet draußen statt. Aufgrund der bestehenden Corona-Einschränkungen gibt es eine maximale Teilnehmeranzahl. Wir bitten Sie vorab schon, bei der Veranstaltung Körperkontakt zu vermeiden und den Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Desinfektionsmittel und Mundschutz werden von uns bereitgestellt.

Einladung zum Schnuppertag der LFS Unterleiten

Neue Gesichter in der Volksschule

Letzte Reihe v. l. Pädagogische Verstärkung Frau Andrea Nutz, Timo Karner, Julia Fuxsteiner, Philipp Rottensteiner, Richard Summerer und Klassenlehrerin Kerstin Lindner

  1. Reihe v. l. Verena Gansch, Leonie Stupphann, Mario Wutzl, Lars Hofegger, Daniel Steiner, Luis Gubi und Direktorin Renate Aigelsreiter

  1. Reihe v. l. Raphael Hösl, Marie Enne, Karmen Strebl, Remy Eigelsreiter, Jacqueline Schagerl, Mario Forsthofer, Samuel Krickl, Raphael Wutzl

  1. Reihe v. l. Maria Fahrnberger, Theresa Hollaus, Collin Müllauer, Mia Krickl, Alina Grubner und Michael Tuder

Neue Leitung an den Frankenfelser Schulen

Renate Aigelsreiter leitet seit 1. September die Volks- und Mittelschule

Die Volks- und Mittelschule Frankenfels hat seit 1. September eine neue Leitung. Renate Aigelsreiter (51) folgt auf Reinhard Wilhelm, der am 1. September seinen Ruhestand angetreten hat, und übernimmt die Leitung der Volks- und Mittelschule mit insgesamt 12 Klassen, 219 Schülerinnen und Schülern, zwei Nachmittagsgruppen und 21 Lehrpersonen.

Renate Aigelsreiter kommt aus Mank und war zuletzt an den Mittelschulen in Kilb und Pöchlarn tätig. Sie ist in den Fächern Englisch und Bewegung & Sport ausgebildet und hat ein abgeschlossenes Masterstudium in Provokativpädagogik. Die Frankenfelser Schulen sind für sie kein Neuland: Sie war in den letzten Jahren bereits zu Fortbildungen hier, hat sich in den Sommerferien vor Ort intensiv auf ihre neue Aufgabe vorbereitet und dabei viele Schulpartner kennen gelernt.

Reinhard Wilhelm leitete die Neue Mittelschule Frankenfels seit 2008 und die Volksschule seit 2019. Für ihn war die Eigenständigkeit der Frankenfelser Schulen unter einer eigenen Leitung sehr wichtig. Mit Renate Aigelsreiter, die jetzt beide Schulen übernommen hat, ist die Selbstständigkeit des Frankenfelser Schulstandortes weiterhin gesichert. Sie übernimmt einen leistungsfähigen Schulstandort, eine vorbildlich funktionierende Schulpartnerschaft mit Elternvertretern, Gemeinden und Vereinen und ein Schulhaus mit modernst ausgestatteten Klassen in der Volks- und Mittelschule.

 

Niederösterreich setzt wieder ein Zeichen

Die Aktion Schutzengel des Sicherheitsforums NÖ findet heuer bereits zum 20. Mal statt. Sabine Petzl begleitet die Aktion in diesem Jahr als Patin und setzt sich besonders für mehr Verkehrssicherheit am Schul- und Kindergartenweg ein.
Ziel der Aktion ist es, mit Plakaten, Werbeschaltungen und einem Klack-Armband für jedes Kind die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr zu erhöhen. Damit wird ein Beitrag geleistet, dass unsere knapp 120.000 NÖ Schul- und Kindergartenkinder sicher in der Schule bzw. im Kindergarten ankommen und anschließend auch wieder unversehrt nach Hause kommen.
Für den bevorstehenden Schulstart wünsche ich allen Kindern viel Freude, Neues und Interessantes, das es im Unterricht kennenzulernen gilt sowie neue Freundschaften und eine gute Klassengemeinschaft – denn im Miteinander kann man mehr erreichen und sich im Schulalltag gegenseitig unterstützen.
Eure Landeshauptfrau
Johanna Mikl-Leitner

Information über den Schulbeginn 2020/21

Das Schuljahr 2020/21 an der Volksschule und Mittelschule Frankenfels beginnt am Montag,

  1. September, wie folgt: Unter Beachtung der Corona-Sicherheitsregeln im Schulhaus und in der Pfarrkirche gibt es eine separate Schulmesse für die Volksschule und eine separate Schulmesse für die Mittelschule.

Volksschule:

Treffpunkt in den Klassen bis spätestens 7.15 Uhr (in der 1. Klasse Volksschule bitte nur ein Elternteil mit MNS-Maske in Begleitung ihres Kindes)

7.30 Uhr: gemeinsamer Kirchgang aller Volksschulklassen

7.40 Uhr: Beginn der Messe mit Pfarrer Martin Hochedlinger

8.20 Uhr: Ende der Messe und gemeinsame Rückkehr zur Schule

8.30 bis 9.15: In den Klassen mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer

9.15 Uhr: Unterrichtsschluss

ab 9.15 Uhr: Abfahrt der Schulbusse für die Volksschulkinder

Mittelschule:

Treffpunkt in den Klassen bis spätestens 7.30 Uhr

7.30 bis 8.20: Klassenvorstandsstunde

8.30: gemeinsamer Kirchgang aller Mittelschulklassen

8.40: Beginn der Messe mit Pfarrer Martin Hochedlinger

9.20 Uhr: Ende der Messe und gemeinsame Rückkehr zur Schule

9.30 Uhr: Unterrichtsschluss und Entlass der Mittelschüler zu den Schulbussen

Sicherheitsmaßnahmen:

Im Schulhaus:

Hände desinfizieren (Spender beim Schuleingang)

Abstand halten

Im eigenen Klassenzimmer bleiben

Klassenzimmer in Anwesenheit der Lehrpersonen lüften

Kinder bringen eine MNS-Maske mit

In der Kirche

MNS-Maske beim Betreten der Kirche, beim Gang zur Kommunion und beim Verlassen der Kirche

Den Anweisungen des Herrn Pfarrer Folge leisten

Kein Mitsingen

Hinweis und Bitte

Aus Platzgründen in der Pfarrkirche mögen bei der Messe der Volksschule bitte nur die Eltern der Kinder der 1. Klasse Volksschule teilnehmen. Wir bitten wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen um Verständnis für diese Maßnahme.

 

Motivierte FerialpraktikantInnen in Frankenfels

Die Marktgemeinde Frankenfels ermöglichte auch heuer wieder 6 Jugendlichen in den Sommermonaten ein Ferialpraktikum zu absolvieren. „Dies ist eine wertvolle Erfahrung für den Einstieg in Berufsleben nach der schulischen Ausbildung für Jugendliche.“, so Bgm. Putzenlechner der gerne diese Chance ermöglicht.
Mit den Mitarbeitern des Gemeindebauhofes haben Manuel und David bei der Grünraumpflege, Pflastersteine verlegen, div. Betonarbeiten bis zu Wartungsarbeiten in den Kläranlagen mitgeholfen und sich einen Einblick verschafft.
Elisa, Isabelle und Juliana durften am Gemeindeamt mitarbeiten. Dort haben sie Tätigkeiten der laufenden Büroarbeit verrichtet. Dazu zählten zum Beispiel Einheften und Ablegen von div. Unterlagen, Adressieren und Versenden von Briefen, E-Mails schreiben, div. Listen und Aufstellungen verfassen, Telefondienst, und vieles mehr in allen Bereichen der allgemeinen Gemeindeverwaltung.
Laura übernahm als ausgebildete Kindergartenpädagogin, gemeinsam mit einer Kinderbetreuerin, die von der Gemeinde zusätzlich angebotenen Ferienbetreuung im Kindergarten Frankenfels.
Bgm. Putzenlechner erörtert weiter: „Neben einer kleinen finanziellen Entschädigung für das Praktikum, ist der Einblick in die Ausübung eines möglichen künftigen Berufes von großer Wichtigkeit und auch hilfreich für die Auswahl des Berufszieles.“ „Alle 6 Jugendlichen haben sich fleißig engagiert und waren motiviert bei der Sache!“, lobt der Bürgermeister.
Bild: Manuel Pieber, Jannina-Juliana Lintner, Laura Eigelsreiter,
Bgm. Heinrich Putzenlechner, Isabelle Prack und David Stenzel
nicht am Bild: Elisa Griesauer